Permalink

0

Minimierung von HTTP-Requests mit Lazy Load und CDN Spreading

Die Minimierung von HTTP-Anfragen gehört zu einer der wichtigsten Lösungsansätzen zur Verbesserung der Performance einer Webseite. Nicht nur der Server, sondern auch die Besucher einer Webseite werden so grundlegend entlastet. Der Grund ist dafür, dass Browser nur eine bestimmte Anzahl von parallelen Anfragen pro Domain abarbeitet. Es entstehen sehr schnell Anfragen, die auf vorherige Anfragen warten müssen, bis diese abgearbeitet wurden – das blockiert und der Besucher muss warten.
Weiterlesen →

Permalink

0

Über 200.000 Downloads im App Store

Im Kundenauftrag für die Firma letsPool AG wurden für die Portale watchSea24 und goldSea24 zwei iOS Apps umgesetzt. Optimiert für das iPhone, iPod Touch und iPad.

  • Native Entwicklung mit iOS SDK
  • Optimierter Speicherverwaltung
  • Berücksichtigung und Einhaltung der Apple Human Interface Guidelines
  • Übersetzt in 9 Sprachen, weltweit verfügbar
  • Tipp der Apple-Redaktion in über 16 Ländern
  • Inzwischen schon über 100.000 Downloads
Permalink

0

TYPO3 Modern Guestbook – über 120.000 Downloads

TYPO3Gästebücher gibt es schon so lange wie das World Wide Web – und auch so viele wie Sand am Meer. Sogar den Hype ums Web 2.0 und zahlreiche Angriffen von Spammern haben sie überlebt und erfreuen sich immer noch großer Beliebtheit und Akzeptanz. Für diesen Zweck gibt es die von mir entwickelte Modern Guestbook / Commenting System. Übrigens immer noch Platz 9 in der Beliebtheitsskala aller TYPO3-Extensions.

Nützliche Tipps und Hintergrundwissen erfahren Sie im Artikel vom t3n-Magazin.

Permalink

0

Mitarbeit in der Fachpresse

Enterprise PHP5Wer sich für den Bereich PHP5 und das Web 2.0 interessiert, dem kann ich nur das Buch Enterprise PHP5 aus dem Hause MAYFLOWER sehr empfehlen. Das von mir verfasste zweite Kapitel “Web 2.0: Architektur und Theorie” beinhaltet neben einer Begriffsdefinition auch eine Auflistung der Innovationen des Web 2.0 und eine Beschreibung des Paradigmenwechsels in der Software-Architektur.

Das Kapitel kann man auch online lesen, und zwar bei Google Books.